Corona-Liquiditäts-Hotline

17.03.2020

Corona und Liquidität?

Sind Sie als Selbstständige oder Unternehmen von der Corona-Krise auch wirtschaftlich betroffen?

Drohen Liquiditätsprobleme, weil Erträge wegbrechen und Kosten weiterlaufen?

Nutzen Sie mein aktuelles Angebot zu einem unkomplizierten Austausch über die möglichen Lösungen (kostenloses Telefonat oder E-Mail).
Rufen Sie einfach mal an unter 030/72016335 oder senden Sie eine E-Mail an thomas@kattenbaum.berlin.

Möglichkeiten

Als grundlegende Möglichkeiten gibt es derzeit:

  • Kreditlinien und Kreditprogramme der Bundesförderbank KfW, über Ihre Hausbank oder eine andere Bank zu beantragen
  • Kreditprogramme der regionalen Förderbanken (z.B. IBB) – Einzelheiten für die nächsten Tage angekündigt
  • Steuerstundung/ Herabsetzung der Steuervorauszahlungen (von Ihrem Finanzamt)
  • Kurzarbeitergeld, wenn Sie Ihre Mitarbeiter aufgrund Betriebsschließung nicht entlassen wollen (von der Bundesagentur für Arbeit)
  • aber auch: Beiträge von Gesellschaftern, Freunden und Familie

Ich kann Sie auf dem Weg dahin unterstützen oder die richtigen Hinweise geben, wie Sie dahin kommen.

Telefonat oder E-Mail

Ich kann mein Angebot nur noch mal wiederholen: Rufen Sie einfach mal an unter 030/72016335 oder senden Sie eine E-Mail an thomas@kattenbaum.berlin.

Auf dem Laufenden bleiben

Es wird in den nächsten Tagen immer wieder Neuigkeiten, hoffentlich Vereinfachungen, geben.

Wenn Sie mir Ihre E-Mail-Adresse dafür nennen, sende ich Ihnen die Aktualisierungen zu.

 

Bild von Vektor Kunst auf Pixabay

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Weiternutzung dieser Web­seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen