KfW senkt auf unter 1% p.a.

23.01.2015

Fördermittel für wohnwirtschaftliche Investitionen

Lange hat die Grenze gehalten. Nun aber hat die KfW den Schritt gemacht und den Zinssatz für die Förderprogramme “Energieeffizient Sanieren” und “Altersgerecht Umbauen” sogar auf unter 1% p.a. gesenkt.

Es geht in diesen Programmen los mit 0,75% p.a.. Das Wohneigentumsprogramm geht bis 1,65% p.a. für 10 Jahre fest.

Die Fördermittel in die Finanzierung einfach mit einbauen und mit den auch bei den Banken schon äußerst günstigen Konditionen kombinieren.

Dabei bitte auch beachten, eine ausreichende Tilgung mit einzubauen, denn die Zinsen werden auch einmal wieder steigen.

Übersicht der KfW-Konditionen

Quelle: KfW / Stephan Sperl

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Weiternutzung dieser Web­seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen