Variable Zinsen vereinbaren, heute?

16.05.2012

Die merkwürdige Aussage des Leiters eines großen Baufinanzierungsvermittlers passt gar nicht in die Zeit

In einer Pressemitteilung in der vergangenen Woche behauptet der Leiter eines großen Baufinanzierungsvermittlers:

“Wer seine Schuldenrückführung jedoch flexibel an seine Einnahmesituation anpassen möchte, fährt mit variablen Krediten günstiger.”
und
“Nach Worten des Baugeldexperten entscheiden sich daher beim Immobilienkauf immer mehr Selbständige, die finanziell solide aufgestellt sind, für variable Kredite.”

Er begründet dies mit dem Zinsvorteil von rd. 0,5% für variable Kredite gegenüber einer zehnjährigen Zinsbindungsfrist.

Und schränkt dann ein: “Variable Kredite sind nur sinnvoll, wenn man außerplanmäßige Einnahmen erwartet …”.

Es entsteht zunächst die Frage, was denn erwartete außerplanmäßige Einnahmen sind.

Ich möchte in der heutigen Zeit ein klares Nein zu variablen Zinsen sagen.

Der Zinsvorteil von einem halben Prozent steht in keinem Verhältnis zu dem hohen Risiko aus möglichen Zinssteigerungen. So schnell kann man gar nicht gucken, wie der Vorteil aufgebraucht ist. Und während bei einem höheren Zinsniveau noch die Chance besteht, dass der variable Zins sinkt, ist dies derzeit nahezu ausgeschlossen.

Wer Flexibilität bei der Rückzahlung wünscht, erreicht dies erst einmal durch ein Recht auf Sondertilgung sowie durch das Recht auf Anpassung der Rate, das immer mehr Banken heute anbieten.

Und wenn wirklich größere Geldzuflüsse zu erwarten sind, kann ein Baustein der Finanzierung auf den Zufluss zugeschnitten werden.

Solche Anforderungen baue ich bei meiner fairen Beratung selbstverständlich mit ein.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Weiternutzung dieser Web­seite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen